Als Vampir zu Halloween – perfekter Mix von Schönheit und Grauen

Blutrünstige rote Augen, eine düstere Ausstrahlung und zwei unglaublich spitze Zähne – das sind noch heute die bekanntesten Markenzeichen für Vampire. Von allen aus den Mythen entspringenden Kreaturen zählen sie wohl am stärksten zur Quelle unerschöpflicher Romanzen. Dadurch hat sich auch das Bild stark geprägt, welches man heute von den modernen Neuinterpretationen Graf Draculas vor sich hat. Besonders zu Halloween geht es dann aber weniger um atemberaubende Schönheit. Viel wichtiger ist es dann, möglichst grauenerregend und blutrünstig auszusehen.

Auf die Details kommt es an

Die Kleidung und das Make Up sind bei dieser Kostümierung optimal aufeinander abgestimmt. Einzelne Accessoires sorgen dann noch für den letzten Schliff. Einer der beliebtesten Stile, auf den für Vampirverkörperungen zurückgegriffen wird, ist der Steampunk. Venezianischer Kleidungsstil trifft dabei auf alles, was dystopisch wirkt. Allem voran Zahnräder und Uhrwerke sind hier die großen Eyecatcher.

Wenn man von moderner Literatur eine Sache immer wieder eingebläut bekommt, dann ist das die kreideweiße Haut von Vampiren. Denn sie sind tot und soweit abgekühlt, dass sie nicht wirken sollten, als würde da noch munter Blut zwischen ihre Adern fließen. Da es kaum so helles Puder im herkömmlichen Handel gibt, greift man dafür am besten zu Theaterschminke. Auch dunkelhäutige Personen, die einen Vampir verkörpern möchten, dürfen dabei ruhig mit bläulichen Schminktönen experimentieren. Wer es aber nicht ganz so dramatisch halten möchte, hält am zweiten Grundsatz fest: Der umwerfenden und makellosen Schönheit.

Nr. 1
MAYLYNN Edel Vampirin Vampirkostüm Barock mit Handschuhen - schwarz, Gr. L
Kundenbewertungen
MAYLYNN Edel Vampirin Vampirkostüm Barock mit Handschuhen - schwarz, Gr. L
von Maylynn
  • Vampir Kostüm 2-teilig: Kleid mit Handschuhen
  • Barock Kleid mit eingenähtem Reif
  • schwarz
  • 100% Polyester
Prime Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Generique - Prinz der Dunkelheit Vampir-Kostüm rot-schwarz XL (44/46)
Kundenbewertungen
Generique - Prinz der Dunkelheit Vampir-Kostüm rot-schwarz XL (44/46)
von Generique -
  • Weste, Umhang, Ketten, Kragen
  • 100% Polyester
  • Handwäsche
Prime Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Entsprechende Kontaktlinsen sind schon fast ein Muss

Natürlich sind Smokey Eyes und Kunstblut um Lippen und Kinn bereits eine Klasse für sich. Doch Kontaktlinsen heben die gesamte Verkleidung auf ein ganz neues Level. Weiße Linsen, welche die Pupillen bedecken oder auch solche, die sie blutrot färben. Bereits von Weitem soll man sehen können, welchem Geschöpf man nun begegnen wird.

Worauf gilt es beim Kauf von Linsen besonders zu achten?

In jedem Fall handelt es sich um kunstvolle Verzierungen, die nicht nur rein optisch sind. So gibt es auch kunstvolle Kontaktlinsen, die über Stärke verfügen. Auf keinen Fall sollen optische Linsen über die richtige Sehhilfen getragen werden, denn das führt unter anderem dazu, dass das Auge keinen Sauerstoff mehr zugeführt bekommt. Außerdem kann das ganz schön schmerzhaft enden, da sich die zweite Linse andauernd über die erste schieben wird.

Wer selten bis gar keine Kontaktlinsen trägt, wird das Gefühl für unangenehm befinden. Ganz so, als ob sich ein Fremdkörper im Auge befindet. Hier lohnt es sich, auf weiche Kontaktlinsen zu setzen. Der Unterschied zwischen ihnen und den sogenannten harten Linsen liegt in ihrer Materialfülle und der damit verbundenen Haltbarkeit. Da aber rein zum Kostüm die andersartigen Augen benötigt werden, müssen sie nicht lange halten. In der Regel können weiche Linsen drei oder vier Tage getragen werden, ehe sich ein erster Verschleiß zu zeigen beginnt.

Wie kreiert man täuschend echtes Kunstblut?

Mit Kunstblut wird nicht nur der Mundwinkel versorgt, damit lassen sich auch Fläschchen und andere Behältnisse für unterwegs füllen. Immerhin braucht ein Vampir auf Reisen einen guten Wegproviant. Oder aber man bedeckt die Finger damit uns lässt sie trocknen. Das wirkt gleich um einiges realistischer, als durch Make Up gefärbte Haut.

Benötigt werden dafür folgende Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Speisestärke
  • Rote Lebensmittelfarbe
  • 2 bis 3 EL Kakao

Sie werden in genau dieser Reihenfolge zusammengefügt. Zunächst muss man das Wasser auf dem Herd kochen, dann wird der Topf damit auf einen Untersetzer beiseite gestellt und ab diesem Schritt kommen nach und nach die restlichen Lebensmittel hinzu. Alles wird immer gut verrührt, bis eine dickflüssige, tiefrote Masse entsteht.

Durch den Kakao bekommt das künstliche Blut einen leicht süßlichen Geschmack. Das macht es dann auch den dramaturgischen Zwischeneinlagen einfacher, um ein wenig augenscheinliches Blut zu sich zu nehmen, wenn man für den ein oder anderen Lacher sorgen möchte.

One Response

Comments are closed.